4 Gründe für uns: Code, Consult, Create, Culture

Geboren aus der Idee, eine Agentur zu gründen, die auf schlanke Prozesse und solide Arbeit setzt, agieren wir seit 2014 am Markt. Recht erfolgreich wie wir meinen – mit etwa 60 Mitarbeiter:innen in Berlin und einem Umsatz von mehreren Millionen Euro stemmen wir selbst Projekte mit einem globalen Impact.

1. Code

Gegründet von zwei Informatikern erklärt sich unsere Coding DNA von selbst. Wenngleich die Beiden zwischenzeitlich nicht mehr selbst programmieren, haben sie in den vergangenen Jahren ein starkes Team aus Front- und Backend Entwickler:innen aufgebaut. Von der ersten Analyse bis zum Aufbau und Betrieb ganzer Plattformen können wir fast alles im Bereich der Webentwicklung.

Dabei legen wir Wert auf stetige Weiterbildung, einen innovativen Tech Stack und Austausch im Team, der durch unsere Strukturen gefördert wird. Agilität ist bei uns gelebter Alltag.

Mehr erfahren

2. Consult

Wir bieten einen erprobten Mix aus Methoden und Tools, mit denen wir Analysen und Strategien erarbeiten. Dabei sind wir immer in die Teams unserer Kunden integriert und gehen auf deren Bedürfnisse ein. Für uns steht immer das kooperative und lösungsorientierte Handeln an erster Stelle. Nur so entsteht aus unserer Erfahrung bei allen Beteiligten Vertrauen, um auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten.

Mehr Insights

3. Create

Zum Glück weiß jedes Unternehmen heutzutage, dass Gestaltung wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Produktstrategie ist – wenn nicht sollten wir uns dringend unterhalten... 😇

Unsere Designstrategie fragt immer nach dem „Warum?“, um intuitive und langlebige UX zu entwickeln. Am liebsten nutzen wir bei unseren Workshops Design Thinking Methoden, um Antworten zu finden. Mit dem „Jobs to be done Framework“ destillieren wir unsere Ansätze in ausführbare Stories. Bei der Designentwicklung legen wir hohen Wert auf einen systemisch sauberen Aufbau – durchdekliniert vom Atom bis zum Template.

Mehr zu Create

4.Culture

Wir machen bei Bitgrip vieles anders. Zum Beispiel mit dem holakratischen Ansatz unserer Organisationsform. Damit haben wir das nahezu optimale Gerüst für einen agilen und fortlaufend anpassbaren Organismus gefunden.

Das Team von „The Dive“ hat uns auf dem Weg zu einem selbstorganisierten Betriebssystem begleitet. Dieses prägt maßgeblich unsere innere Haltung – wo uns früher Freigabeprozesse ausgebremst haben, wird heute nach „save enough to try“ entschieden. Immer in kleinen Schritten, damit es nicht weh tut, wenn wir mal falsch liegen. Und ganz ehrlich, wer eh schon agil arbeitet, dem ist ein Großteil des Regelwerks innerlich schon vertraut.

Mehr entdecken

Setze deine Reise mit uns fort und werde Teil von Bitgrip.

Erfahre mehr über uns und die offenen Jobs.

Iris Jonsson, steht dir mit Rat und Tat zu Fragen rund um Jobs und Personalentwicklung zur Seite.