Technologien

CoreMedia Content Cloud: das Headless CMS für bestes Experience Management

Acquia, Adobe, CoreMedia oder Sitecore – die Auswahl der Content-Management-Systeme ist groß. Ein passendes System für die Umsetzung der Corporate Website oder eines neuen Kundenportals zu finden, fällt nicht leicht.

Für international aktive Organisationen ist das CoreMedia CMS mit seiner Vielzahl an Features eine perfekte Lösung. Sowohl der öffentliche Sektor als auch bekannte Marken und Hidden-Champions setzen auf CoreMedia, wie einige Projektbeispiele und Referenzen zeigen.

Das hat einen Grund: das CoreMedia CMS ist in seiner Anpassungsfähigkeit nahezu unschlagbar. Für Unternehmen mit „gewachsenen Strukturen“ und heterogenen Anforderungen ihrer Absatzmärkte ist dies ein entscheidendes Kriterium. Die KSB, Phoenix Contact oder auch UNICEF Deutschland vertrauen deshalb CoreMedia. Die Digital Experience Platform (DXP) ist stark individualisierbar und kann optimal an die Strukturen und Prozesse einer Organisation angepasst werden.

Als Platinum Partner ist die CoreMedia Agentur Bitgrip Ihr erfahrener Implementierungsspezialist. Wir verfügen über eines der größten deutschsprachigen und zertifizierten Entwicklerteams. Unser Fokus auf B2B-Unternehmen macht uns zu einem erfahrenen Digitalisierungspartner für ambitionierte Hidden-Champions und große Industrieunternehmen.

Ihre Vorteile mit der digitalen Erlebnisplattform CoreMedia Content Cloud

Zentrale Plattform für eine perfekte Customer Journey

Sie wollen auf allen digitalen Touchpoints nutzerspezifischen Content ausspielen, scheitern aber an den Möglichkeiten Ihrer aktuellen Tools? Die CoreMedia Content Cloud bietet Ihnen in einem System Zugriff auf alle Features, um Kunden und Interessenten mit individuellem Content anzusprechen. Im Gegensatz zur „on Premise-Version“ wird die CoreMedia Content Cloud bereits komplett von CoreMedia in der Cloud betrieben und fasst alle wichtigen Features in einer Plattform zusammen.

Sie können die Inhalte eines Portals über das CoreMedia Content-Management-System erstellen, bearbeiten, verwalten und veröffentlichen, wodurch weitere Tools überflüssig werden. Die Bearbeitung der Inhalte in nur einem Cloud Content-Management-System sowie der einfache, bedienerfreundliche Aufbau von CoreMedias digitalem Asset Management System trägt zu vereinfachten Workflows bei und spart Zeit und Kapazitäten in Ihrem Team. Redakteure und Content Manager können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Anbindungen und Integrationen problemlos nutzen

CoreMedia verfolgt einen Best-of-Breed-Ansatz und ermöglicht  problemlose Anbindung und Integration bestehender oder neuer Tools an eine Web-Plattform. Weitere Tools und Services wie z.B. Salesforce Commerce Cloud B2B, SAP Commerce Cloud, Commerce Tools, Elastic Path und auch individuell entwickelte E-Commerce Systeme lassen sich dank API einfach in die CoreMedia Content Cloud integrieren. Alle führenden E-Commerce Suiten im B2B- und B2C-Bereich sind mit der Omnichannel Lösung von CoreMedia kompatibel.

Online-Umsatz Steigerung

Neben Unternehmen aus dem B2B-Sektor vertrauen auch große und bekannte Retailer auf CoreMedia. Die umfangreichen Commerce Funktionen des headless CMS tragen gezielt zur Steigerung der Online-Umsätze bei. Hochrangige Marken und Einzelhändler setzen auf das CoreMedia CMS, um eine einzigartige Customer Journey zu ermöglichen. Personalisierte Inhalte und der Fokus auf eine positive User Experience durch die Media Asset Management Solutions von CoreMedia tragen zur stärkeren Kundenbindung und zur Umsatzsteigerung bei.

Personalisierte Omnichannel Inhalte über die gesamte Customer Journey

Ein wesentlicher Vorteil des CMS CoreMedia ist es, Inhalte über verschiedene Kontaktpunkte auszuspielen und so eine bruchfreie Customer Journey zu ermöglichen. Dazu werden Kundendaten aus verschiedenen Marketing-, E-Commerce- oder CRM-Quellen DSGVO-konform bezogen, die Aufschluss über Region, Gerät, Identität, Sprache und Browserverlauf geben. Die gesammelten Daten erlauben es, die User Experience perfekt auf Nutzer abzustimmen und Kunden auf allen Kanälen optimal anzusprechen. Mit der kontextabhängigen Personalisierungsvorschau wird die Customer Journey aus dem Blickwinkel der Nutzer vorab simuliert und kann so perfekt geplant werden.

Headless CMS

Das CoreMedia CMS ist ein headless Content-Management-System, welches Entwicklern und Redakteuren die Arbeit erleichtert, da eine Trennung von Contentquellen und den Medien zur Ausspielung des Contents stattfindet. APIs verknüpfen das CoreMedia CMS mit einem oder mehreren Frontends und sorgen dafür, dass Nutzern immer der passende Content verfügbar gemacht wird. So ermöglicht CoreMedia nicht nur eine leichte Veröffentlichung unterschiedlicher Omnichannel Inhalte, sondern sorgt auch über ein einziges CMS für eine kanalübergreifende Customer Experience.

Erweitertes DAM

Ein Digital Asset Management (DAM) ist für Corporate Websites und im E-Commerce von großer Bedeutung. Es ermöglicht Organisationen, alle medialen Inhalte in einer einzigen, übersichtlichen Content Cloud zu verwalten. Ob Videos, Fotos, Grafiken oder sonstige Medieninhalte – das System von CoreMedia ist der perfekte Ort für digitale Assets. Von dort aus können Inhalte mit nur wenigen Klicks auf allen Kanälen ausgespielt werden, wodurch die Content-Veröffentlichung extrem erleichtert wird. Eine kontextabhängige Vorschau am Desktop zeigt Content Managern genau, wie Inhalte auf dem gewählten Kanal für die User zur Geltung kommen.

CoreMedia Studio

Das CoreMedia Studio ist eine einfache, leicht bedienbare und Desktop-basierte Arbeitsumgebung für Redakteure und Marketing-Mitarbeiter. Die intuitive Benutzeroberfläche vereinfacht das Erstellen und Veröffentlichen neuer Inhalte auf allen Touchpoints. Mit dem CoreMedia Studio können Marketing Teams neuen Content erstellen und optimal auf alle Kanäle anpassen, sodass eine angenehme Customer Journey an jedem Kontaktpunkt garantiert ist.

CoreMedia ist die beste DXP für international präsente B2B-Unternehmen und unterstützt alle Abteilungen

Marketing

Die Planung, Vorbereitung und Ausführung kanalübergreifender Marketingkampagnen hat in der Vergangenheit viel Zeit, Geld und Arbeitskraft gekostet? Das CoreMedia CMS erleichtert Ihrer Marketingabteilung die Arbeit, denn nun können Kampagnen über alle Kanäle hinweg geplant und ausgespielt werden. Die Digital Experience Plattform ist der zentrale Ort für alle Inhalte, die in nur wenigen Klicks veröffentlicht werden können.

E-Commerce

Ein großer Vorteil des CoreMedia CMS ist der Best-of-Breed-Ansatz, was eine Integration der beliebtesten Tools und E-Commerce Systeme erlaubt. Commerce Tools, SAP Commerce Cloud und Salesforce Commerce Cloud sind nur einige Beispiele der Integrationen, die CoreMedia bietet. Diese und weitere Tools arbeiten nahtlos mit der einfachen und benutzerfreundlichen Oberfläche von CoreMedia zusammen. Kombinieren Sie all Ihre wichtigsten Tools und gestalten Sie die täglichen Workflow schneller und übersichtlicher in einer zentralen Oberfläche.

Redakteure

Redakteure erhalten mit dem CoreMedia CMS ein System, mit dem die Arbeit effizient organisiert und umgesetzt werden kann. Das CoreMedia Studio zeichnet sich durch eine besonders leichte Bedienung aus, bei der jeder Schritt intuitiv verläuft. Das Studio selbst verfügt über eine kontextabhängige Vorschau, die es Mitarbeitern ermöglicht, den Content im richtigen Umfeld zu simulieren, bevor er veröffentlicht wird. So können Inhalte für jede Zielgruppe personalisiert und auf die einzelnen Kanäle abgestimmt werden.

Entwickler

CoreMedia ist ein sehr entwicklerfreundliches CMS. Das Java-basierte headless System macht es Entwicklern möglich, individuelle Anpassungen schnell und sicher zu integrieren. Da bei einem headless Content-Management-System Front- und Backend getrennt arbeiten, kann das Web-Frontend unabhängig vom CMS entwickelt und bei Bedarf auch ausgetauscht werden. Über APIs auf Basis von GraphQL oder REST können nahezu alle bestehenden Systeme einer gewachsenen IT-Landschaft als Datenquellen integriert werden.

Für welche Geschäftsformen eignet sich das CoreMedia CMS?

Das CoreMedia CMS ist durch seine Produktvielfalt und umfangreiche Features für unterschiedlichste Anforderungen geeignet. Die Content und Commerce Cloud sind ideal für nationale und internationale Retailer und B2B Unternehmen. Für den öffentlichen Sektor eignet sich die on premise Lösung, bei der das Hosting entweder in der Cloud oder in einer eigenen Serverumgebung erfolgt.

Expertise, die Vertrauen schafft: Bitgrip ist Ihr CoreMedia Platinum-Partner

Sie sind bereits CoreMedia Kunde und suchen einen neuen Beratungs- und Implementierungspartner? Es steht ein Update an oder Sie wollen mit Ihrem CoreMedia System in die Cloud gehen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem alternativen CMS bzw. einer DXP? Dann lernen Sie uns kennen und profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen als Implementierungspartner für CoreMedia. Werden wir Ihnen von CoreMedia als Partner empfohlen, besprechen wir in einer gemeinsamen Demo- und Anforderungs-Session Ihr Projektvorhaben und geben Ihnen erste Insights als Platinum Partner.

Natürlich können Sie auch direkt aufzukommen, wenn Sie ein Web- oder Plattformprojekt planen. In einem gemeinsamen Anforderungsworkshop konkretisieren wir mit unserem Know-How Ihr Projekt. Ob Sie das CoreMedia CMS bereits nutzen oder ein neues Portal damit völlig neu aufsetzen wollen, spielt dabei keine Rolle. Wir greifen Ihnen bei allen Vorhaben unter die Arme und finden die perfekte Lösung für jede Herausforderung. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Projektbeispielen und Referenzen.

Keine Angst – der beißt nicht. Der hat Erfahrung!

Jetzt persönlichen Termin mit Stephan Stechow vereinbaren und mehr erfahren.

FAQs

Was ist CoreMedia CMS?

CoreMedia ist ein Hybrid Headless CMS (Content-Management-System), das durch seine Media Asset Management Solutions hervorsticht. Sie können mit diesem CMS all Ihre Mediainhalte leicht verwalten und vollständig vom Layout trennen. Mit einer API lässt sich CoreMedia mit allen bekannten und verbreiteten Tools koppeln, darunter Salesforce Commerce Cloud, SAP Hybris Commerce und mehr.

Was ist ein Headless CMS?

Ein Headless CMS ist ein reines Backend CMS, welches ohne Frontend auskommt und über eine API mit der Präsentationsebene verknüpft wird. Das dient der strikten Trennung von Inhalt und Layout, wodurch Sie Ihren Content problemlos verwalten und veröffentlichen können – und das unabhängig von dem Design Ihrer Website.

Wer verwendet CoreMedia CMS?

Das CMS CoreMedia wird sowohl vom öffentlichen Sektor als auch von weltweit bekannten Retailern verwendet. Beispiele dafür sind 1&1, ARD, Barmer, das Bundesministerium des Innern, das Bundesverwaltungsamt, Calvin Klein, Cornelsen, Deutsche Bahn, der Deutsche Bundestag, Hanse Merkur, O2 Telefonica, Techniker Krankenkasse, Telekom und viele mehr.

Wo kann CoreMedia CMS bereitgestellt werden?

Einer der einfachsten Wege, Ihr eigenes Projekt mit CoreMedia zu verwirklichen, ist mit Bitgrip als Partneragentur. Bitgrip hilft als Implementierungspartner bei der technischen Umsetzung des cloudbasierten CMS und steht Ihnen mit umfangreichen Erfahrungswerten zur Seite, um Ihr Webprojekt schnell und zuverlässig in die Tat umzusetzen.

Welche Funktionen deckt CoreMedia ab?

CoreMedia Studios bietet einfaches und leicht zu bedienendes Content-Management-System. Sie können Inhalte entwerfen, verwalten und kanalübergreifend in nur wenigen Klicks veröffentlichen. Dies kann auch als Digitales Asset Management (DAM) bezeichnet werden. Zudem erlaubt CoreMedia eine einfache Verknüpfung mit gängigen Tools mithilfe einer API. Mit CoreMedia können sie demnach für eine positive Customer Experience sorgen, die sich durch die gesamte Customer Journey zieht.